StartseiteStandpunkteLebenslanges Lernen

Lesen oder Zuhören

Sie können den Text selbst lesen oder sich den Standpunkt vom Landratskandidaten vorlesen lassen: Podcast von Robert Ahrnt zum Thema „Lebenslanges Lernen“.

In der Generation unserer Großeltern hatte in der Regel jeder Mensch einen Beruf. Man hat in jungen Jahren etwas gelernt und danach im Beruf gearbeitet. So einfach ist das heute nicht. Die moderne Arbeitswelt verlangt von uns ständige Fortbildung. Aber die meisten Menschen lieben es auch, Neues zu lernen. Das muss nicht ein Computerkurs für die Arbeit sein, sondern kann auch eine neue Sprache oder ein Bildungsurlaub sein.

Die Volksschule des Kreises bietet ein breites Programm. Und ich finde es besonders wichtig, dass man an der Volkshochschule mit pädagogischer Betreuung auch den Haupt- oder Realschulabschluss machen kann.

Und neuerdings kommen auch immer mehr Online-Angebote dazu. Der Name Volkshochschule ist auch Programm: Es soll für viele Menschen etwas dabei sein. Und das alles zu einem Preis, der deutlich günstiger ist als die kommerziellen Angebote.

Die Volkshochschulen sind unverzichtbarer Teil unserer Bildungslandschaft. Das finde ich als zuständiger Dezernent für die Volkshochschule – als Landratskandidat sehe ich das ganz genauso.

Kontakt
Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg, Büro des Ersten Kreisbeigeordneten
Rechtliches

© 2021 Robert Ahrnt