KreistourRobert Ahrnt aktuellErzhausen am 20.04.2021

3. Mai 2021

Anreise über Wixhausen auf dem Radschnellweg zum Bahnhof in Erzhausen.

Ich male mir aus, wie ich eines Tages komfortabel und schnell weiter bis an den Main nach Frankfurt fahren werde. Jetzt aber bremse ich am „Bücherbahnhof Erzhausen“, baulich ein Schmuckstück. Und im Inneren, so erklärt mir Klaus Süllow, befindet sich die Bücherei der Gemeinde und ein kleinerer Veranstaltungsraum. „Ich habe dort auch schon Trauungen vorgenommen“, ergänzt Rainer Seibold, ehemaliger Bürgermeister und erst kürzlich frisch in den Fraktionsvorstand der Grünen im Kreistag gewählt.

Ich gratuliere zuerst mal zum Ergebnis der Kommunalwahl: Mehr als 26% für die Grünen. Das hat auch mit Rainer und Klaus zu tun. Ich lerne Lotta Ludwig und Aylin Hoffmann kennen, sehr nett. Die beiden jungen Frauen sind voll bei den Grünen eingestiegen und verkörpern unseren Erfolg: Die Grünen werden mehr als andere Parteien von jungen, gut ausgebildeten Frauen gewählt. Was bewegt die Menschen in Erzhausen?

Der Einzelhandel hat es schwer. Lebensmittelmärkte sind ok, der Rest leidet. Das hat auch mit der Verkehrslage zu tun. Die S-Bahn fährt in wenigen Minuten an die Hauptwache in Frankfurt oder an des Darmstädter Hauptbahnhof. Wir stehen mit Corona-Abstand in der Sonne. Ständig heben und senken sich die Schranken an der Rhein-Neckar-Bahn, die langen Güterzüge machen gut Krach und die Autos stauen sich. Es gibt ein Lächeln von den Erzhäusern zu meiner Anmerkung. Mit der Ergänzung:  Im Süden liegt die Abflugroute von der Startbahn West, im Norden der Egelsbacher Flugplatz mit Hubschrauberverkehr und bei Westwind ist der Autolärm der A5 gut wahrnehmbar. Trotzdem ist Erzhausen eine begehrte Wohnlage. Um die Ecke wird demnächst mit dem Kanal- und Straßenbau für ein neues Wohngebiet begonnen. Aus Sicht von Rainer ist eine Stärke von Erzhausen das vielfältige Angebot des großen Sportverein Erzhausen mit rund 70 Angeboten. Ein Viertel der Bevölkerung sei dort Mitglied. Aber – fällt ihm ein – es gibt keine Angebote der Kreisvolkshochschule hier:

Sprachkurse oder sowas. Das nehme ich gerne mit und werde als zuständiger Dezernent hierzu Infos von der VHS einholen. In der Gemeindevertretung sei die Stimmung gut, erklärt mir der erfahrene Kommunalpolitiker Klaus. Natürlich gebe es hin und wieder auch persönliche Animositäten, aber insgesamt fahre Erzhausen mit dem Modell der wechselnden Mehrheiten gut. „Die haben eine optimistische Grundhaltung“, denke ich nach dem Abschied auf dem Radschnellweg. Kein Wunder, bei dem guten Wahlergebnis. Oder kommt das gute Wahlergebnis aus der optimistischen Grundhaltung?

Kontakt
Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg, Büro des Ersten Kreisbeigeordneten
Rechtliches

© 2021 Robert Ahrnt